essie
833 flight of fantasy & 420 streetwear n’ tear

essie 833 flight of fantasy | essie 420 streetwear n' tear

Unbezahlte Werbung (selbst gekauft) »Info |

Ich habe absolut keine rationale Erklärung für den Kauf von Nagellack. Ich trage so selten welchen und wenn, dann für gewöhnlich dezente, unauffällige Nude- und Rosatöne. An diesen beiden “Grüntönen” konnte ich jedoch irgendwie nicht vorbeigehen. Wieso die Anführungszeichen? Dazu gleich mehr. Auf jeden Fall hat es mir die Farbe Grün wirklich angetan. Tiefes Waldgrün und sanftes Salbei sind meine Favoriten und genau die meinte ich hier gefunden zu haben.

 

833 flight of fantasy stammt aus der diesjährigen Frühlingskollektion. Sie ist zwar teilweise schon wieder aus den Regeln verschwunden, bei den Restposten oder im Internet findet man den Lack aber noch. Leider wirkt er nur bei manchem Licht wie ein pastelliges Salbeigrün. Beispielsweise im Licht des Ladens, in dem ich ihn gekauft habe. Bei anderem Licht wiederum ist es eher ein Hellblau. Ein schönes zwar, zugegeben, aber es ist eben nicht das, was ich erwartet habe. Und tatsächlich beschreibt Essie die Farbe auch als Hellblau. Tadaaa… Hellblau eben. Naja, ich weiß noch nicht, ob ich den Lack behalten werde.

 

Manchmal ebenfalls einen leicht bläulichen Unterton hat 420 streetwear n’ tear. Ein Hauch Petrol, je nach Licht. Beschrieben wird die neue Nuance aus der expressie Serie als Samragdgrün. Die Lacke aus der Reihe sollen besonders schnell trocknen. Ich habe nicht mit der Stoppuhr dagesessen, aber ich bin sehr zufrieden mit der Performance des Lackes. Und übrigens auch mit der Farbe – trotz des bläulichen Einschlags. Im Herbst werde ich ihn sicherlich ab und zu mal tragen, wenn die Länge meiner leider oft viel zu kurzen Nägel es hergibt. 

 

 

essie 833 flight of fantasy | essie 420 streetwear n' tear

 

Leider ist es gar nicht so einfach, schöne Grüntöne zu finden. Ich habe mir im letzten Jahr ein dunkles Grün von essence gekauft, welches mir auf den Nägeln dann jedoch zu dunkel war. Es wirkte beinahe schwarz bei manchem Licht. Ein schönes Salbeigrün habe ich bisher ebenfalls vergeblich gesucht. Falls ihr also Tipps für mich habt, immer her damit!

 

Melanies Unterschrift5

1 Kommentar

  1. Elke
    12. Mai 2022 / 17:22

    Liebe Melanie,
    die Nagellacke gefallen mir beide sehr. Der hellblaue Lack sieht für mich auch hellgrün aus auf dem oberen Bild. Lackiert schaut das wieder ganz anders aus. Ein toller Lack, den ich mir gut im Urlaub an der See vorstellen kann.
    Essence und Catrice haben doch eine riesige Auswahl an Farben oder auch die Eigenmarke Trend it up von dm. Die Lacke der Firmen halten bei mir deutlich besser als die wesentlich teureren von Chanel.
    Vielleicht ist ja bei dem Sortiment der oben genannten Firmen doch noch der richtige Farbton dabei.
    Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche.
    Eine schöne Woche und liebe Grüße
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.