Sephora Collection
Pocket Palette Sun Shadows Noon Light

 Sephora Pocket Palette Sun Shadows  Noon Light

Unbezahlte Werbung (selbst gekauft) »Info |

Die Sephora Eigenmarke hat es mir in den letzten Monaten wirklich angetan. Eine große Auswahl, überwiegend gute Qualität, auch ausgefallenere Produkte bzw. Farbzusammenstellungen und noch dazu verhältnismäßig günstige Preise – da kann man mal einen Blick riskieren und durchaus den ein oder anderen Schatz finden. Die Pocket Palette Cold Brown beispielsweise gehört zu einer meiner liebsten Lidschattenpaletten. Vor kurzem erschienen nun vier neue Pocket Paletten: die Sun Shadows.

 

Die Pocket Paletten enthalten jeweils sechs farblich aufeinander abgestimmte Lidschatten. Zu der Sun Shadows Kollektion gehören die Paletten Golden Hour (warme Gold- und Brauntöne), Dusk Time (warme Braun-, Rot- und Kupfernuancen), Twilight (kühlere Violett- und Mauvetöne) und Noon Light, die Palette meiner Wahl.

 

 

Sephora Pocket Palette Sun Shadows  Noon Light

 

 

Die Palette stand auf meiner Wunschliste, seit ich die ersten Bilder davon gesehen habe. Ein wenig musste ich mich jedoch noch gedulden, ehe sie in Deutschland erhältlich war. Und wie das manchmal so ist, wenn man etwas unbedingt möchte, dann jedoch unfreiwillig Zeit hat, um sich Gedanken über den Kauf zu machen, habe ich sie dann, als sie endlich erhältlich war, zunächst doch nicht gekauft. Dafür rückte eine andere Palette wieder in meinen Fokus, welche ebenfalls schon mal eine Weile lang auf meiner Wunschliste stand: die Charlotte Tilbury Pillow Talk Palette. Als ich dann neulich die Gelegenheit hatte, mir beide Paletten bei Sephora anzuschauen, stellte ich fest, dass sie sich ziemlich ähnlich sind. Klar, nicht zu 100 %, aber ähnlich genug. Und die “Extra-Lidschatten” in der Noon Light Palette gefallen mir ebenfalls richtig gut.  Also habe ich mich kurzerhand für die Palette mit 6 Nuancen für 10 € statt für die Palette mit 4 Nuancen für 50 € entschieden.

 

 

Sephora Pocket Palette Sun Shadows  Noon Light

 

 

Aber nun kommen wir mal zu dieser wunderschönen Palette, die übrigens seit dem Kauf täglich im Einsatz ist. Die Noon Light Palette enthält drei matte und drei schimmernde Lidschatten. Ein mattes Beige, ein mattes Mauve und ein mattes Rostrot sowie einen intensiv schimmernden Mix aus Kupfer und Rosa, einen schimmernden Champagner-Ton und einen Farbton, der je nach Licht eher ins Pfirsich, Gold oder Rosa changiert. Meine Favoriten sind der matte Mauveton und die changierende Nuance. Spannend ist außerdem der intensiv schimmernde Ton oben rechts. Aber im Grunde sind alle Nuancen schön und zudem gut aufeinander abgestimmt.

 

Die Qualität der Lidschatten ist tadellos. Sie lassen sich gut miteinander verblenden und halten bei mir problemlos den ganzen Tag über. Die Palette selbst besteht übrigens aus Karton aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Auf einen Spiegel und Magnete wird verzichtet. Stattdessen schließt man die Palette mit einem Gummiband. Sie ist klein, handlich und leicht.

 

 

Sephora Pocket Palette Sun Shadows  Noon Light

↑ Sonnenlicht • Kunstlicht ↓

Sephora Pocket Palette Sun Shadows  Noon Light

 

 

Zwei Make ups habe ich noch für euch, die die Palette in Aktion zeigen. Das dezentere Make up trage ich aktuell ausgesprochen gern. Besonders in Kombination mit einem pfirsichfarbenem oder rosigen Blush (z.B. Serge Lutens Blush #2 oder NARS Free Soul) und einer leicht getönten Lippenpflege. Dazu trage ich den MAC Paint Pot Construcivist als Eyeliner.

Das zweite Make up ist quasi eine intensivere Variante vom ersten Make up. Auch dieses Make up gefällt mir gut, wenn auch nicht unbedingt für jeden Tag.

 

 

Sephora Pocket Palette Sun Shadows  Noon Light

dezentes Tages-Make up mit den Nuancen 2, 5 & 6

Sephora Pocket Palette Sun Shadows  Noon Light

intensiveres Make up mit den Nuancen 1, 3, 4 & 5

 

 

Welches ist momentan eure Lieblingslidschattenpalette für jeden Tag?

 

Melanies Unterschrift0

1 Kommentar

  1. Andrea
    26. Mai 2022 / 7:19

    Guten Morgen, das ist eine wirklich tolle Palette; ich mag die Qualität der Sephora-Paletten auch sehr gern.

    Ich bin nicht so festgelegt aktuell, verwende alles gern, aber in letzter Zeit gern wieder vermehrt Brauntöne, die gehen einfach immer. Schönen Feiertag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.