Chanel
Rouge Allure Velvet 68 Emotive

Chanel Rouge Allure Velvet 68 Emotive

Unbezahlte Werbung (selbst gekauft) »Info |

Aktuell versuche ich, weniger Zeit auf Instagram zu verschwenden verbringen. Gerade abends ertappe ich mich nur allzu oft dabei, wie ich “nur noch mal kurz” etwas rumsurfen will und dann eine Stunde durch den Discovery-Bereich scrolle. Dabei verbringe ich dort mehr Zeit als in meinem Feed mit den Kanälen, denen ich folge. Wieso? Weil es im Discovery-Bereich mehr Bilder auf einen Blick gibt. Reines, geistloses konsumieren von Content. Die Texte zu den Bildern und Videos lese ich selten. Viel liken oder gar kommentieren tue ich dort ebenfalls nicht. Aber hin und wieder entdecke ich Rezepte, Styles oder Yogaposen, die ich gern mal ausprobieren möchte. Und ich sehe jede Menge Beautyprodukte, die ich gern hätte. Instagram kostet mich deshalb nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Inzwischen habe ich meine Instagram-Zeit am Handy via App limitiert und bisher fehlt mir – oh Wunder – absolut nichts.

 

Lange Rede, kurzer Sinn: heute zeige ich euch einen Lippenstift, den ich mir aufgrund eines Fotos auf Instagram gekauft habe. Und auch, wenn ich Instagram gerade weitestgehend meide, der Lippenstift gefällt mir richtig gut.

 

 

Chanel Rouge Allure Velvet 68 Emotive

 

 

Eigentlich war es nicht dieser Lippenstift, den ich auf Instagram gesehen habe. Ich glaube, es war übrigens bei »Holly. Sie trug einen ganz ähnlichen Lippenstift, welchen ich hierzulande jedoch nirgends finden konnte. Also suchte ich nach einem ähnlichen Farbton und wurde bei Chanel fündig. 

 

Die Rouge Allure Velvet Linie gibt es bereits seit 2011. Die Nuance 68 Emotive ist eine der neueren Nuancen. Sie kam 2018 im Rahmen der Rouge Allure Kollektion hinzu. Die Rouge Allure Velvet verfügen über ein seidig mattes Finish. Ich bin kein Fan gänzlich matter Finishes. Das Finish der Rouge Allure Velvet Linie jedoch bewahrt sich eine gewisse Frische und Lebendigkeit. Einen dezenten, beinahe eleganten Schimmer, der die Lippen nicht, wie manch andere matte Lippenstifte, staubtrocken wirken lässt. Dazu kommt ein samtig weiches Tragegefühl und eine Textur, die meine Lippen nicht austrocknet.

 

Was die Deckkraft betrifft, so kommt es bei den Rouge Allure Velvet ganz auf die Nuance an. Emotive wird als “caramel nude” beschrieben. Es ist ein warmer, heller Nudeton mit einem bräunlichen Unterton, einer Spur Orange und einer mittleren Deckkraft. Schaut man sich die Nahaufnahme genauer an, erkennt man, dass sich die Farbe leicht in den Fältchen meiner aktuelle eher trockenen Lippen absetzt. Aus normaler Entfernung fällt dies jedoch nicht weiter auf. Mir gefällt der helle, unaufdringliche Farbton. Er sorgt für etwas mehr Frische im Gesicht und passt sowohl zu einem leichten, natürlichen Look als auch zu einem intensiveren Augen-Make up.

 

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Kauf. Es ist ein Farbton, den ich mir vermutlich nicht ausgesucht hätte, wenn ich ihn nicht zufällig bei Holly gesehen hätte. Instagram hat also durchaus auch seine guten Seiten.

 

 

    Chanel Rouge Allure Velvet 68 Emotive

 

   

 

 

Welches Beauty-Produkt habt ihr euch zuletzt gekauft, weil ihr auf dem Kanal von jemand anderem darüber gestolpert seid?

 

Melanies Unterschrift3

2 Kommentare

  1. Elke
    22. Mai 2022 / 15:16

    Liebe Melanie,
    der Lippenstift steht dir wirklich sehr gut. Die Farbe ist alltagstauglich und wirkt richtig frisch.
    Ich habe kein Instagram und darum ist die Gefahr mich dort zu sehr zum Kauf verleiten zu lassen gebannt. Dein Blog hat mich zuletzt angespornt mir etwas zu kaufen. Ich konnte nach deiner Vorstellung der neuen Clarins-Lidschatten nicht widerstehen mir Brown Sugar Gradation nachzukaufen. Aufgrund der zu dem Zeitpunkt sehr üblen Corona-Situation habe ich ihn bestellt. Das spricht auch gegen meine Natur. Ich schaue mir die Produkte gerne vor Ort an. Trotzdem habe ich den Kauf nie bereut.
    Jetzt ist die Lage ja insgesamt entspannter und so gewinnen auch Lippenstifte wieder deutlich mehr meine Aufmerksamkeit.
    Viel Freude mit dem tollen Lippenstift und herzliche Grüße
    Elke

    • 22. Mai 2022 / 15:22

      Liebe Elke,
      puh, da bin ich ja froh, dass dir der Lidschatten dann auch gefallen hat. 🙂
      Früher habe ich mich auch eher auf Blogs inspirieren lassen, aber leider haben viele Beautyblogs, denen ich gern gefolgt bin, inzwischen ihre Pforten geschlossen. Und leider bin ich auch nicht sehr YouTube-affin. Manchmal habe ich den Eindruck, ich kriege kaum noch etwas mit aus der Beauty-Welt. Schade, aber immerhin besser fürs Portmonee. Und wenn ich ehrlich zu mir selbst bin muss ich ja auch sagen, dass ich wirklich genug Beautykram habe…
      Einen schönen Sonntag noch!
      Liebe Grüße
      Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.