Send a Smile
Ein Lächeln per Post

Werbung »Info |

Von Kaartje2go habe ich euch ja bereits einige Male berichtet. Sie sind der Partner meiner Wahl, wenn es um personalisierte Karten geht. Warum? Weil es dort jede Menge schöner Vorlagen gibt, die nach Belieben miteinander kombiniert und verändert werden können. Außerdem lassen sich auch ganz einfach eigene Bilder und Texte einfügen. Und auf Nachhaltigkeit wird bei Kaartje2go auch geachtet! So macht das Gestalten von Karten richtig Spaß. Ebenso wie mit einer personalisierten Karte überrascht zu werden. Um das zu unterstreichen, muss nun ein neuer Name her. Et voilà: 

 

 

 

Aus Kaartje2go wird Send a Smile! “Kaartje” ist niederländisch und bedeutet „Karte“. Kaartje2go steht also quasi für „Karte zum Mitnehmen“. Schön und gut, aber Send a Smile passt einfach noch ein bisschen besser. Denn das möchte man doch, wenn man Karten verschenkt: jemandem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Und das geht mit Send a Smile ganz leicht.

 

Bei Send a Smile findet ihr viele Vorlagen in verschiedensten Stilrichtungen und zu allen möglichen Themen. Im letzten Jahr habe ich beispielsweise die Karten für eine Halloweenfeier und unsere Urlaubskarten mithilfe der Vorlagen erstellt. Neben den Klassikern wie Valentinstag, Muttertag, Vatertag, Ostern und Weihnachten gibt es auch Themen wie Firmung, Kommunion, Hochzeit, Umzug oder Jubiläum. Und falls doch etwas fehlen sollte, gibt es auch die Möglichkeit, Blankokarten komplett von Grund auf selbst zu gestalten.

 

 

   

 

 

Ganz oben seht ihr beispielsweise die Karte, die ich zur Geburt der Tochter unserer Nachbarn „gebastelt“ habe. Zuerst habe ich die Plüsch-Giraffe gekauft und mich erst danach bei Send a Smile nach einer passenden Karte umgesehen. Zufällig gab es dort eine Giraffe, die dem Kuscheltier sehr ähnlich sah und sofort war klar: Die muss auf die Karte! Noch schnell die passende Tüte gekauft, Kekse gebacken und ein paar Ballons aufgeblasen und fertig war unser Geschenk.

 

Aber wer sagt denn, dass man Karten immer verschenken muss? Bei Send a Smile gibt es seit Kurzem auch Foliendruck in Silber, Gold und Kupfer. Dies gefiel mir so gut, dass ich mir eine Karte erstellt habe, die nun eingerahmt an der Wand hängt. Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, Fliesen und Poster bedrucken zu lassen.

 

Apropos Neuheiten, ich habe noch einige Features auf der Webseite entdeckt, die ich bisher noch nicht kannte. So gibt es jetzt beispielsweise die Option, kleine Geschenke wie Schokolade, Blumensamen oder Tee mit der Karte zusammen direkt an den Empfänger zu schicken. Witzig finde ich auch die Möglichkeit, Videos mithilfe eines QR-Codes auf der Karte einzubinden. Dies können eigene Videos bis maximal 1 GB (ca. 4 Minuten) sein oder Videobotschaften von Send a Smile selbst. Ein guter Freund von uns wird demnächst solch einen QR-Code bekommen. Schnappt euch gern euer Handy und scannt den Code auf dem Foto, um zu sehen, welches Video wir für ihn ausgesucht haben. Und ja, sowas passt wirklich perfekt zu ihm.

 

 

 

 

Den schicken Foliendruck habe ich auch für die Menükarte für unsere diesjährige Weihnachtfeier verwendet. Und auch ein paar kleine Geschenkkarten als Beilage für die Weihnachtsgeschenke sind schon fertig. Mal schauen, ob ich in diesem Jahr wieder kleine Überraschungspakete verschicken werde. Im letzten Jahr kamen sie sehr gut an.

 

Nachhaltigkeit ist mir wichtig und deshalb lasse ich meine Karten für gewöhnlich auf dem zu 100 % recycelten Papier drucken. Ihr könnt jedoch auch andere Papiersorten wie etwa Papier mit Perlmuttschimmer, Hochglanzoptik, Leinen-Struktur oder Aquarellpapier-Struktur wählen. Die Umschläge gibt es ebenfalls aus Recyclingpapier, aber auch aus Kraftpapier oder in verschiedenen Farben wie Gold, Silber, Perlmutt, Rosa oder Blau. Ab einer Mindestbestellmenge von 5 Karten kann man außerdem hübsche Verschlussaufkleber mit vielen verschiedenen Motiven dazu bestellen. 

 

 

   

 

 

Falls ihr nun Lust bekommen habt, Send a Smile einmal auszuprobieren, dann habe ich noch einen Code für euch:

 

SENDASMILE

 

Der Gutscheincode hat einen Wert von 4,29 € inkl. Briefmarke. Sollte die Karte günstiger sein, verfällt der Restbetrag. Der Code kann einmalig pro Person verwendet werden und ist vom 18.09.2022 bis einschließlich 18.10.2022 gültig.

 

Übrigens, wenn ihr eine schöne Idee für eine Karte habt, euch aber die Worte fehlen, dann hat Send a Smile selbst dafür einige Vorlagen und Ideen auf Lager. Einer schönen Karte steht also nichts mehr im Wege.

 

 

Viel Spaß beim Gestalten!

 

Melanies Unterschrift1
Teilen:

1 Kommentar

  1. Andrea
    19. September 2022 / 14:57

    Liebe Melanie, die Gestaltungsmöglichkeiten sind ja richtig toll! Gerade in einer Zeit, in der viele lieber zum Hörer greifen oder via Social Media Grüße schicken, ist echte Post besonders schön. Werde den Rabattcode gerne nutzen! Danke für den schönen Beitrag! ♥️🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.