September 2022
Der Monatsrückblick

Werbung »Info |

Mein September

Mein Highlight im September? Ganz klar Franzis Hochzeit. Eine tolle Location, nette Menschen, gute Stimmung und ein bezauberndes Brautpaar – es war ein wunderschöner Tag. Bald gibt es auf Franzis Kanal sicher auch mehr Fotos. Noch sind die beiden in den Flitterwochen, aber sobald sie zurück sind und die Bilder vom Fotografen da sind, wird sie bestimmt das ein oder andere posten.

 

Endlich konnte ich meinen Geburtstagsgutschein einlösen und mit meiner Mutter essen gehen. Wir waren beim Libanesen und es war mal wieder absolut fantastisch. Ich liebe diese Küche einfach. Ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk gab es noch dazu: das Kochbuch “Jerusalem”. Die israelische und die libanesische Küche ähneln sich sehr und deshalb habe ich mich auch darüber sehr gefreut und meine Mutter gleich eingeladen, mal vorbeizukommen und sich bekochen zu lassen. Schließlich muss das neue Kochbuch eingeweiht werden.

 

Zum Training habe ich es auch zumindest wieder eeeetwas öfter geschafft. Da ich den Sommer über bis auf Yoga kaum etwas getan habe, hatte ich entsprechend viel Muskelkater in den letzten Wochen. Eventuell werde ich demnächst aber öfter mit meiner Chefin und einer lieben Kollegin trainieren. Vielleicht komme ich so endlich wieder aus meinem Trainingstief raus und schaffe es wieder regelmäßiger ins Studio.

 

Weihnachten rückt auch immer näher und ich mache mir bereits Gedanken darüber, womit ich wem eine Freude machen kann. In den letzten Jahren kamen besonders die selbstgemachten Adventskalender und Überraschungspakete gut an und ich denke, da werde ich auch in diesem Jahr wieder ansetzen. Schon jetzt nehme ich hier und da eine Kleinigkeit mit, wenn mir etwas ins Auge fällt und auch, wenn ich schon ein paar habe, fehlen mir noch einige Weihnachtskarten. Vielleicht bestelle ich noch ein paar Karten von Pretty Orange und nehme gleich den neuen Jahreskalender für 2023 mit. Übrigens kann man dort auch personalisierte Adventskalender bestellen – eine schöne Idee, falls ihr keine Zeit zum Basteln habt und trotzdem gern einen verschenken wollt.

 

 

       

Instagram: melanie_in_balance

Der Morgen der Hochzeit | Die schönste Braut und ihre Brautjungfern | Die traumhafte Location

 

Meine Timeline-Highlights

Die Natasha Denona My Dream Collection ist bei Sephora erhältlich und ich schleiche um die Lippenprodukte herum. Sie sind wirklich wunderschön. Aber auch die Paletten sprechen mich an. Da fällt es mir allerdings leichter, zu widerstehen.

 

Chanel lanciert vier neue und limitierte Lidschattenpaletten zum Thema Tweed. Auch sie gefallen mir gut, aber die Tweed Hülle um die Paletten gefallen mir fast noch etwas besser. Swatches findet ihr bei Ommorphia und Temptalia.

 

Habt ihr schon die neuen Paletten von Pat McGrath gesehen? Schick!

 

Apropos schick, die neuen Gucci Blushes sind ebenfalls sehr schick, wie ich finde. Gefällt euch das Sternchen-Design? Aber auch hier werde ich schweren Herzens passen. Blushes habe ich einfach schon viel zu viele.

 

Ich habe so viele Rezepte gefunden, die ich unbedingt einmal ausprobieren möchte! Manche haben wir auch bereits nachgekocht bzw. gebacken. Getestet und für gut befunden haben wir zum Beispiel die Pizza Pasta von Vera (ich hätte es ja nicht für möglich gehalten, aber die war der Hammer!) und den Schokokuchen von Tanja Marie. Noch auf der To-do-Liste stehen unter anderem die Ofentomaten und der Nudelsalat mit Birne von Steffi und die Blumenkohlsuppe von Rafik.

 

 

Wie war euer September?

 

Melanies Unterschrift 0
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert